FacebookEmail

Claus Lange

Beruflicher Hintergrund:

  • Diplom-Sozialarbeiter (FH)
  • Weiterbildung zum Einrichtungsleiter gemäß § 2 HeimPersV
  • Weiterbildung zum Sozial-Betriebswirt
  • Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten

 

Seit meinem Zivildienst 1985 bin ich im Bereich der Altenpflege tätig. Zunächst als Sozialarbeiter, seit 1996 als Leiter von Pflegeeinrichtungen. Daneben bin ich seit vielen Jahren als freiberuflicher Dozent in der Erwachsenenbildung im Bereich Management sozialer Dienstleistungen tätig. Bereits im Studium und bei meiner Diplomarbeit habe ich mich mit der Situation pflegender Angehöriger intensiv beschäftigt.

 

 

Was mir in meiner Arbeit wichtig ist:

Ich bin der festen Überzeugung, dass der größte Teil der Pflegebedürftigen nicht nur zu Hause gepflegt werden will, sondern dass dies auch durch die Bildung von Pflegenetzwerken in den Städten und Gemeinden langfristig möglich ist. Ich möchte pflegende Angehörige ermutigen, alle potenziellen Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote zu nutzen. Denn nur wenn es den pflegenden Angehörigen gut geht, wird es auch dem pflegebedürftigen Menschen den Umständen entsprechend gut gehen.

 

“Wer immer tut, was er schon kann,  bleibt immer das, was er schon ist.”  (Henry Ford)